Stefan Geisse

Stefan Geisse

Stefan’s view of yoga is influenced by the Bhagavad Gita and Patanjali’s Yoga Sutras. His expertise of mindful awareness movement, calmness and balance is displayed in the dedicated way he teaches. His focus is less on physical acrobatics and more on inspiring introspection. Meditation, for him, is not only sitting but happens also while practising physical movement and conscious breath. Experiences in his classes are not limited to just the yogic sciences but also includes valuable knowledge of Ayurveda. Stefan has been known to touch hearts in the class by sharing the sutras that are most special to him.

 

Selected teachers who have left a lasting impression on him include Prof. Dr. Martin Mittwede, Dr. Eckard Wolz-Gottwald, Prof. Dr. S. N. Gupta, Dr. Vaidya Ram Manohar, Florian Palzinsky, Barbara Dietz-Waschkowski, Susanne Kersig (philosophy and meditation); Asana, Anatomy and Pranayama from Remo Rittiner, Dr. Andreas Goldammer, Frank Schmid and Eva Hager-Forstenlechner.

Stefan’s Sessions

Stefan will be offering yoga, meditation, lecture about “Ayurveda – the knowledge of life” and private Ayurveda sessions. (Ayurveda is an ancient system of medicine, lifestyle and philosophy from India).


Further information: Stefan offers his holistic healing sessions in German. See below in German for details.

Stefans Sicht auf den Yoga ist u.a. geprägt von der Bhagavad Gita, Patanjalis Yoga Sutra, ausgewählte und einer sehr achtsamen und ruhigen, zentrierten und hingebungsvollen Ausführung der Übungen. Dabei stehen weniger körperliche Akrobatik als mehr die Innenschau im Vordergrund. Meditation ist für ihn nicht nur Sitzen, sondern findet auch in der Bewegung und Atmung statt. Stefan lässt zudem immer wieder sein Wissen über den Ayurveda und berührende Textstellen in seine Stunden einfliessen.

 

Ausgewählte Lehrer, die ihn nachhaltig geprägt haben sind u.a. Prof. Dr. Martin Mittwede, Dr. Eckard Wolz-Gottwald, Prof. Dr. S. N. Gupta, Dr. Vaidya Ram Manohar, Florian Palzinsky, Barbara Dietz-Waschkowski, Susanne Kersig (Philosophie und Meditation), Asana, Anatomie und Pranayama: Remo Rittiner, Dr. Andreas Goldammer, Frank Schmid, Eva Hager-Forstenlechner.

Stefan’s Sessions

Stefan unterrichtet Yoga, Meditation, offeriert einen Vortrag über Ayurveda – “Das Wissen vom Leben” und individuelle Konstitutionsanalyse und Empfehlungen zur Ernährung und Lebensführung nach Ayurveda. (Ayurveda ist ein Jahrtausend altes Gesundheitssystem von Indien).


Individuelle Konstitutionsanalyse und Empfehlungen zur Ernährung und Lebensführung nach Ayurveda

 

Der Ayurveda, die „Schwester“ des Yoga, ist eine wundervolle Wissenschaft, die sich an der Natur ausrichtet und ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Dieses Wissen ist durch intensives Beobachten über die Jahrhunderte immer präziser geworden und aktueller denn je: Es handelt sich um die älteste Wissenschaft und Medizin der Menschheit (und sogar von der Weltgesundheitsorganisation WHO als Wissenschaft anerkannt. Du wirst erstaunt sein, wie hochaktuell das ayurvedische Wissen in unserer modernen Zeit ist und welche kostbaren praktischen Weisheiten sich für unseren heutigen Alltag darin verbergen.

 

Jeder Mensch reagiert anders – wenn Du weisst, welcher Konstitutionstyp Du bist und wie Du auf Umwelteinflüsse reagierst, kannst Du Dich darauf einstellen. Wenn Du weisst, zu welchen Tages- und Nachtzeiten bestimmte Prozesse im Körper ablaufen (oder eben gerade nicht), kannst Du im Voraus negative Effekte vermeiden und Vorteile bewusst erzielen.

Warum werden wir gegen Abend müde, aber nach 22.00 Uhr wieder (scheinbar) fit? Warum bekommen wir nach 14.00 Uhr ein „Mittagstief“? Warum sind Menschen zwischen 20 und 40 voller Feuer und Leidenschaft, kommen aber oft in der zweiten Lebenshälfte viele Fragen, Unsicherheiten und Ängste? Warum inspirieren den einen viele Menschen, viele Gespräche, viel Bewegung, während der andere davon eher gestresst wird? Auch hier liefert der Ayurveda, das „Wissen vom Leben“ unschätzbare Hilfe.

 

Jeder Mensch ist einzigartig. So auch seine geschmacklichen Vorlieben, sein Stoffwechsel, seine Verdauung (laut Ayurveda sind wir nicht was wir essen, sondern wie wir verdauen). Eine ausführliche individuelle Konstitutionsanalyse gibt praxisorientierte Ernährungsempfehlung die explizit auf Deinen Stoffwechsel, Konstitution, Deine Symptome und Lebenssituation abgestimmt ist.

 

Leistungen

  • Umfangreiches Anamnesegespräch: Körperliches Befinden, Symptome, Verdauung, Schlaf, Ernährung, emotionale Themen
  • Individuelle Konstitutionsanalyse inkl. Zungendiagnose: Aktuell vorherrschende Ordnungsprinzipien (doshas, vikriti), Verdauung (agni), Lebenskraft (ojas), Stoffwechselrückstände (ama)
  • Ernährungs- und Lebensstilempfehlungen abgestimmt auf individuelle Konstitution
  • Umfangreiche Dokumentation mit Nahrungsmitteln, Gewürzen und Rezeptvorschläge inkl. Broschüre
  • Individuelles Gespräch inkl. umfangreicher Anamnses und praktischen Empfehlungen und Dokumentation.

 

75 Minuten CHF 120.—

SUBSCRIBE TO STAY UPDATED

If you do not receive the confirmation message within a few minutes of signing up, please check your spam or junk folder. If you find it please be sure to identify the email as “not junk” non-spam email. You’ll also want to add Bhakti Bliss Fest’s email address to your safe sender list. Thank You