Sabine Gühne

Sabine Gühne

Switzerland

Sabine Gühne loves to touch people with the singing of heart songs. With her singing, which she accompanies with guitar or harmonium, a space of silence opens, the space of the heart, which is filled with the divine presence. This presence, which is always there, to share, to feel and to be connected in singing together – this, is the center and the direction of Sabine’s singing.

 

Between 2008 and 2010 Sabine got in touch with Indian culture at Schweibenalp. In 2012, her journey took her to India – where she came home at the foot of the holy mountain Arunachala and in the presence of Ramana Maharshi. Straight into the heart. On her travels Sabine collected heart songs from different traditions, which she was able to share more and more with people during the last two years, especially at the Kirtan- and singing evenings in the Temple of Unity Schweibenalp.

Sabine’s Sessions

Sabine will be accompanying different music events.

 

Sabine Gühne liebt es, die Menschen mit dem Singen von Herzensliedern zu berühren. Durch ihren Gesang, den sie mit Gitarre oder Harmonium begleitet, öffnet sich ein Raum der Stille, der Raum des Herzens, der erfüllt ist mit der göttlichen Präsenz. Diese Präsenz, die immer schon da ist, im gemeinsamen Singen zu teilen, zu spüren und verbunden zu sein – das ist das Zentrum und die Ausrichtung von Sabines Gesang.

 

Nachdem sie zwischen 2008 und 2010 auf der Schweibenalp mit der indischen Kultur in Berührung kam, führte sie ihr Weg 2012 nach Indien, – wo sie am Fuße des heiligen Berges Arunachalas und in der Gegenwart Ramana Maharshis nach Hause kam. Mitten ins Herz. Auf ihren Reisen sammelte Sabine Herzenslieder aus verschiedenen Traditionen, die sie in den letzten beiden Jahren immer mehr mit den Menschen teilen durfte, insbesondere bei Kirtan- und Singabenden im Tempel der Einheit Schweibenalp.

Sabine’s Sessions

Sabine wirkt bei verschiedenen Musikevents mit.

SUBSCRIBE TO STAY UPDATED

If you do not receive the confirmation message within a few minutes of signing up, please check your spam or junk folder. If you find it please be sure to identify the email as “not junk” non-spam email. You’ll also want to add Bhakti Bliss Fest’s email address to your safe sender list. Thank You
X